Letztendlich
 geht
 es
 um
 Harmonie.
 Jene
 Art
 von
 Harmonie,
 die
 Sie
 spüren,
 wenn
 Sie
 den
 ArrowCopter
 fliegen
 und
 die
 Maschine
 als
 natürliche
 Erweiterung
 Ihrer
 selbst
 wahrnehmen.
 Alles
 ist
 genau
 dort,
 wo
 es
 sein
 soll.
 Das
 ist
 die
 Handschrift
 guten
 Designs.
 Design
 erzeugt
 Gefühle.
 Gefühle
 formen Werte. 
Werte 
verändern 
die 
Zukunft. 
Wir 
erwarten 
nichts 
Geringeres 
vom
 ArrowCopter.

 

Fakten

 

  • Gefedertes Haupt- und Bugfahrwerk (Federweg des Hauptfahrwerks von 20cm)
  • Deutlich geringerer Geräuschpegel in der Kabine durch eine geschlossene Zelle
  • Optional kann eine halbe Haube bestellt werden. Dadurch kann der Pilot auch bei offenem Betrieb den maximalen Komfort genießen (seitlich aufklappbar, keine Luftverwirbelungen beim Piloten)
  • Ergonomisch gestaltete Kabine bzw. Sitze
  • Platzangebot in der Zelle
  • Stauraum und somit Möglichkeit Gepäck oder Missionsausrüstung mitzuführen
  • Ein verkleidetes Motor- und Auspuffsystem, dadurch Reduzierung des Emissionspegels
  • Fußspitzenbremsen
  • Durch die geschlossene Zelle eine ganzjährige/wetterunabhängige Schulung möglich
  • Elektronisches Flight Information System (EFIS) –> komplette grafische Darstellung der Motorüberwachung (EGT, CHT, Oil temp etc)
  • Während des Fluges können Sprachausgaben definiert werden (Für Schulungszwecke, können Warnungen akustisch über das Intercom ausgegeben werden. z.B. Minimumgeschwindigkeit, min-RPM, etc.)
  • GPS mit dreidimensionaler Darstellung vollständig integriert (Terrain Data )
  • Äußerst kleiner Wendekreis (durch die Fußspitzenbremsen kann man den ArrowCopter praktisch auf dem linken oder rechten Hauptfahrwerksrad im Stand wenden)
  • Offener oder geschlossener Betrieb möglich
  • 2 komplett vollwertig ausgebildete Sitzplätze (Die Füße des Passagiers befinden sich hinter dem Piloten)
  • Ein integriertes Luftführungssystem sorgt auch bei geschlossener Haube für eine angenehme Temperatur im Innenraum
  • Längenverstellbarer Pilotensitz

Suche

Newsletter Anmelden